Ohne Weizen,
mit viel Liebe

Brote bei uns brauchen kein Weizenmehl. Sie brauchen liebevolle Hände, viel Zeit, einen echten Steinbackofen und Mehl aus Dinkel, Dinkelvollkorn, Roggen und Roggenvollkorn. Und sie brauchen keine Zusätze. Also überhaupt keine. Genau deswegen sind sie so verträglich und bleiben so lange frisch. Und sie schmecken so unvergleichlich gut, dass auch Menschen sie lieben, die mit Weizen eigentlich keine Probleme haben.

Brote sind bei uns Familienangelegenheit

Wie gut dass Papa Markus aus einer echten Bäckerfamilie kommt und gelernter Bäckermeister ist. Als bei Sohn Max eine Weizenunverträglichkeit festgestellt wurde, gab er ihm sein Versprechen: „Ich backe dir ein Brot ohne Weizen, das mindestens so gut schmeckt wie die anderen“. Also begannen wir alle zu backen und eigene Rezepte zu entwickeln. Freunde wurden zu Testessern und begeisterten Kunden. Heute gibt es mehrere Brotsorten, aber nach wie vor kaum Maschinen in der Backstube. Wir liefern „Klasse statt Masse“, darum gibt es unser Brot nur donnerstags oder freitags und nur an wenigen Verkaufsorten.

Unser Max –
der feine Kerl

Unser "Max", ein fein gemahlenes Brot ohne Weizen, dafür mit viel Liebe und vier verschiedenen Mehlsorten. Der Natursauerteig genießt eine extra lange Ruhe und wird direkt auf Stein gebacken. Und das schmeckt man.

Im Steinofen gebacken

Unsere Marie –
die krustig Kernige

Lange
Teigruhe

Unsere "Marie", das Brot mit ganzen Körnern und wertvolle Ölsaaten. Es wird aus vier verschiedenen Mehlsorten (ohne Weizenmehl) im echten Steinbackofen gebacken. Besonders stolz sind wir auf seine Kruste.

Unser Wiggerl –
die gute Seele

Lange
Teigruhe

Unser "Wiggerl", die Dinkelseele ohne Weizen aus Dinkelmehl und einem kleinen Anteil Roggenmehl. Nach einer langen Ruhephase wandert der Teig in den Steinbackofen. So ist jeder Biss eine helle Freude.

Unser Toni –
der knusprige Südländer

Regionale
Zutaten

Unser "Toni", ein Ciabatta, ist eine mediterrane Brotspezialität und wird aus Dinkelmehl mit einem geringen Anteil von Weizen und Hartweizengrieß, Roggenmehl und einem Hauch Olivenöl direkt auf Stein gebacken.

Unser Brot finden Sie hier:

Wir liefern „Klasse statt Masse“, darum gibt es unser Brot nur donnerstags oder freitags und nur an wenigen Verkaufsorten.

Hier bekommen Sie unser Brot immer donnerstags

Hier bekommen Sie unser Brot immer freitags